Spielleitung & Helfer
 
Gründung:    23. Juli 2005
12 Rüden
9 Fähen
davon 4 Welpen
TAG | 26. Oktober 1926 . Mittagszeit
WETTER | wolkenbedeckter Himmel . kaum Wind . 8 °C

Seit dem letzten Plot sind über zwei Monate vergangen. Mittlerweile ist der neue Talausgang erkundet und es wurde festgestellt, dass sich in ihm ausnahmsweise keine neuen Spiegelkristalle befinden. Auch das Rätsel des Schädels ist gelöst und konnte einem unbekannten, sehr hässlichen Raubtier zugeordnet werden, das vor vielen Jahrhunderten im Tal heimisch gewesen sein musste und mittlerweile ausgestorben ist.
Zum selben Zeitpunkt verschwand Leikuna und trotz gründlicher Suche fand niemand mehr ein Lebenszeichen von ihr. Im Spätsommer verließ außerdem Farai das Rudel, um allein auf Wanderschaft zu gehen.
Zurzeit lagert das Rudel auf der Lichtung um die Senke, in der sich die neugefundene Höhle befindet. Dank des vielen Regens steht dort drin mittlerweile knöchelhoch Wasser. Seit kurzem ist es den Welpen erlaubt, sich frei außer Sichtweite von Eltern und Aufpassern zu bewegen, solange sie nah genug bleiben. Bisher hat das gut geklappt. Doch obwohl es zurzeit fast überall im Tal Matschflächen gibt, übt die ehemalige Sumpffläche weiter im Westen noch immer einen irrationalen Reiz auf die Jungtiere aus.

Ab 6 Tagen werden hier User darauf hingewiesen, wie lange sie schon mit Schreiben dran sind. Diese User dürfen nach dem Ermessen des Wartenden übersprungen werden.


Yasharo seit: 87 Tagen    (abgemeldet)
Hjalmar seit: 24 Tagen    (abgemeldet)
Sirion seit: 7 Tagen

Anmeldung


Wenn dir alles (ein Muss: die Regeln), was du bisher gelesen und gesehen hast zusagt, dann möchten wir, dass du dir noch ein paar Fragen stellst, bevor du im Forum zur Registrierung hüpfst:
Hast du ausreichend Zeit um in diesem Rollenspiel aktiv mitzuwirken? Hast du Motivation, kannst aber auch eine ordentliche Portion Geduld aufweisen? Bist du Kontakt- und Kommunikationsfreudig? Ja? Dann wollen wir dich. Dann brauchen wir dich.

Grundlegendes

Es gibt zur Zeit keinen Anmeldestop.

Bis auf den Talk- und Kreativbereich und die Abmeldungen sind alle Themen im Forum für Gäste frei einsehbar. Zusätzlich befindet sich direkt unter dem Header stets die Information, welcher Tag gerade im Rollenspiel ist und eine kleine Plotzusammenfassung. Darüber sollte man sich informieren, wenn man zum Beispiel einen verwaisten Welpen spielen möchte (Wolfswelpen werden ausschließlich zwischen Mitte März und Anfang Juni geboren).

Deinen Charakterbogen postest du in der Unterkategorie Fremde dort steht auch unsere Charakterbogenvorlage zur Verfügung. Ins Rollenspiel einsteigen kannst du, sobald die Spielleitung den Bogen genehmigt hat.

Falls du dich mit Wölfen noch nicht so auskennst, ist das nicht schlimm. Unter Informationen findest du im Menü links einige Beiträge zum Wolf, die dich mit allen Informationen versorgen, die du brauchen könntest. Dort kannst du immer mal reinschauen und ein bisschen rumlesen. Sich diese Beiträge zum Wolf durchzulesen ist nicht verpflichtend, aber empfohlen. Unter Wölfe: Größe&Gewicht findest du beispielsweise eine komplette Liste vom neugeborenen Welpen bis zum Erwachsenen, die dir darüber Aufschluss geben kann, wie groß ein Wolf z.B. mit 5 Monaten ist. Unter Wölfe: Unterarten findest du alle möglichen realen Wolfsunterarten und Infos zu ihrem Aussehen, Lebensraum und Größen- und Gewichtsbereich in dem sich die jeweilige Unterart befindet.

Nach der Anmeldung musst du unter Umständen damit rechnen, dass du nicht sofort ins Hauptrollenspiel einsteigen kannst. Nicht immer ist es für das Hauptrollenspiel praktikabel, wenn zu jeder Zeit (zum Beispiel kurz vor Beendigung des aktuellen Plots) ein neuer Wolf ins Tal kommt, der begrüßt werden muss. In diesem Fall bieten wir gerne Nebenplays an, um die Zeit zu überbrücken und den Charakter auf diese Weise schon zum Rudel zu bringen. Zuerst versuchen wir aber alle Möglichkeiten auszuschöpfen, wie ein neuer Spieler schnellstmöglich im Hauptrollenspiel mitspielen kann.

Das Revier ist erst nach der Anmeldung einsehbar und sollte vor dem Einstieg angeschaut werden. Wer des Weiteren neugierig ist, kann im Diarium einiges über die Hintergründe unserer Geschichte und den Kristall nachlesen. Auch das ist kein Muss und der Inhalt dieser Kategorie wird von Zeit zu Zeit erweitert.

Einige aktuelle Rudelmitglieder bieten Verwandtschaft, oder Bekanntschaft an. Das hätte den Vorteil, dass dein Charakter schon jemanden hat, mit dem ihn etwas verbindet. Dies ist aber kein Muss.
Nachfolgend siehst du eine Liste mit zur Verfügung gestellten Beziehungen, die relativ frei gehalten sind. Hast du an einer Interesse, kannst im Gästebereich des Forums, im Thread Einstiegsbeziehungen danach fragen. Außerdem haben wir oft Gesuche mit etwas konkreteren Vorstellungen oder sogar für Charaktere, die bereits bei uns gespielt wurden und einen neuen Spieler brauchen, da wir nicht auf den Charakter verzichten möchten.

Freund (m/w) von Tearl Elaynès

Alter: Zwischen 3 und 9 Jahren
Aussehen: Nicht vorgegeben
Persönlichkeit: Nicht vorgegeben
Vergangenheit: Zwischen seinem 1 und 4 Lebensjahr lebte Tearl nie für lange Zeit in irgend einem Rudel, bevor er weiter wanderte. Auf Wanderung oder im Rudel kann er diverse Freundschaften geschlossen haben, egal ob er/sie damals ein Welpe, Jungwolf oder Erwachsener war. Die Vergangenheit des Wolfes ist also nicht vorgegeben, er muss nur irgendwann mal mit Tearl in einem Rudel gelebt haben, oder für einen Zeitraum mit ihm gewandert sein.

Freund (m/w) von Tearl Akando

Alter: Zwischen 2 und 9 Jahren
Aussehen: Nicht vorgegeben
Persönlichkeit: Nicht vorgegeben
Vergangenheit: Bevor Akando im Alter von 2 Jahren zu den Tears of Destiny kam, war er ein rudelloser Wanderer, aufgezogen von einem einäugigen Alten. Auf Wanderschaft kann er Freundschaft mit kurzzeitigen Begleitern geschlossen haben, deren Vergangenheit und weiteres Leben sonst nicht weiter vorgegeben ist.

Freundin von Tyára Telay

Alter: Zwischen 2 und 5 Jahren
Aussehen: Nicht vorgegeben
Persönlichkeit: Nicht vorgegeben
Vergangenheit: Hat über einen unbestimmten Zeitraum mit Tyára in einem Rudel gelebt, das Fähen schlecht behandelt hat, sonst ist nichts vorgegeben.

Brüder von Celethya

Alter: 2 Jahre
Aussehen: dem eines Europäischen Wolfs entsprechend
Persönlichkeit: Nicht vorgegeben
Vergangenheit: 1. Lebensjahr nach Absprache mit Celethya, Rest frei

Schwester von Sirion

Alter: 6 Jahre
Aussehen: dem eines Mongolischen Wolfs entsprechend, silberne Augen
Persönlichkeit: Nicht vorgegeben
Vergangenheit: Kindheit nach Absprache mit Sirion, Rest frei

Unerwünschte Charaktere

So gerne sie auch gespielt werden - böse, hasserfüllte Killerwölfe sind in unserem Rollenspiel absolut unerwünscht! Auch durchgedrehte, bissige Psychopathen haben in unserem Rudel keine Zukunft. Im Inplay legt das Rudel großen Wert auf die Sicherheit seiner Mitwölfe und sieht davon ab Risiken einzugehen. Von den Rangwölfen als gefährlich eingestufte Wölfe werden schlicht und ergreifend wieder vertrieben. Lässt sich ein Störenfried nicht vertreiben, wird im schlimmsten Fall auch von dessen Tötung nicht abgesehen. Wir spielen realistisch und möchten mit authentischen Charakteren spielen. Nicht realistisch ist es, jede Art von Charakter - mag er auch noch so gruppenuntauglich sein - in den Reihen zu akzeptieren, nur weil ein User unbedingt so eine Persönlichkeit spielen will.

Dein Wolf ist ein Einzelgänger, hat eigentlich gar keine Lust in einem Rudelverband zu leben und kann Gesellschaft nicht leiden? Überleg dir, ob so ein Charakter auf Dauer Spaß und überhaupt Sinn macht. Unsere Rangwölfe werden keinen Reviereindringling, der eigentlich gar nicht da bleiben möchte, dazu überreden sich dem Rudel anzuschließen. So ein Wolf würde ohne weitere Disskusion wieder weggeschickt werden. Wenn du so einen Charakter spielen willst (bspw. weil er sich zu einem sozialeren Wolf entwickeln soll), musst du dir einen triftigen Grund überlegen, warum er dennoch dem Rudel beitritt und die Charakterentwicklung selbst vorantreiben. Denn die Rudelmitglieder werden sich sicher nicht grundlos um einen Wolf bemühen, der gar nichts von ihnen wissen will.

Ein Charakter muss nicht immer seine komplette Familie verloren haben (auf welche Weise auch immer), um interessant zu sein. Natürlich wollen wir niemandem vorschreiben, wie die Vergangenheit seines Wolfes auszusehen hat ... Aber es wird auf die Dauer doch etwas ermüdend, wenn jeder dritte Charakter tragischer Weise seine ganze Familie auf einen Schlag verloren hat und deshalb traumatisiert ist.

Aufwändig Gestromte/marmorierte Fellmusterungen (ähnlich wie die einer Blotched-Tabby-Katze) - vorallem in Kombination mit silbergrauem Fell (Silbergraues Fell ohne unnatürlich auffällige Musterungen ist völlig okay!) - stellen in der Welt der Tears of Destiny eine Besonderheit dar, die für das Rollenspiel relevant ist. Der Sinn dieser Besonderheit verliert sich aber, sobald jeder beliebige Wolf so aussehen kann. Bitte seht daher davon ab einen Wolf mit derart ungewöhnlichem Fell ausgerechnet hier spielen zu wollen.


Das Avatar

Des weiteren ist es absolut notwendig, dass ihr euch ein legales Foto für euren Avatar aussucht. Eine große Webseite mit weit über 10.000 legalen Wolfsbildern ist Dawnthieves.de Für Fotos von anderen Webseiten gilt, dass ein Nachweis erbracht werden muss (Erlaubnis des Fotografen), das ihr das Foto benutzen dürft.

Anbei ist eine Liste mit weiteren Galerien, aus denen Wolfsbilder frei benutzt werden können. Benutzung bei Namensnennung mit Link zur Webseite!

wolfenphotography - deviantArt
blackwolf-kuzoku - deviantArt
Canisography - deviantArt
Don Gossett - International Wolf Center
FurLined - Flickr


Vergebene Avatar-Wölfe und Copyrights


Ashlynn
Akela, Springe
by Kati H.
www.dawnthieves.de

Saiyán, Aiyán
Bootsmann, Saerbeck
by Kati H.
www.dawnthieves.de

Akira
Ronja, Olderdissen
by Kati H.
www.dawnthieves.de

Aidan
Timber, Jos de Bruin
by Kati H.
www.dawnthieves.de

Teyrm
"Chayim", Edersee
by Kati H.
www.dawnthieves.de

Sirion
Romulus, Nordhorn
by Kati H.
www.dawnthieves.de

Yacáru
Lotte, Kasselburg
by Kati H.
www.dawnthieves.de

Celethya
Freya, Münster
by Kati H.
www.dawnthieves.de

Ayana
Kayleigh, Jos de Bruin
by Kati H.
www.dawnthieves.de

Yavinja
Gandalf, Münster
by Jessi S.
www.dawnthieves.de

Akando
Hagen, Auheim
by Sas R.
www.dawnthieves.de

Caspar
Monja, Auheim
by Sas R.
www.dawnthieves.de

Kaei
Ide, Schönbrunn
by Ria P.
www.dawnthieves.de

Hjalmar
Rico, Lüneburger Heide
by Bine G.
www.dawnthieves.de

Andraki
Fiona, Wolf Park
by Monty Sloan
www.wolfpark.org
(used with permission)

Kiba
Erin, Wolf Park
by Monty Sloan
www.wolfpark.org
(used with permission)

Tearl
Tristan, Wolf Park
by Monty Sloan
www.wolfpark.org
(used with permission)

Toboe
Ingo, Wolf Timbers
by Monty Sloan
www.wolfpark.org
(used with permission)

Finnjar
Wolfgang, Wolf Park
by Monty Sloan
www.wolfpark.org
(used with permission)

Jeanne
Arktiswolf
by Konrad Wothe
www.konrad-wothe.de
(used with permission)

Tyára
Alexander, Eekholt
by vom Spieler selbst fotografiert